850 Jahre Bockfließ

Bockfließ feiert 850 Jahre. 

1168 wurde Bockfließ erstmals urkundlich als „Pochvlise“ erwähnt. Diesen runden Geburtstag nehmen die Bockfließer zum Anlass und erklären 2018 zum Jubiläumsjahr. Gefeiert wird das ganze Jahr über mit vielfältigen Aktionen und Veranstaltungen.

Der Startschuss fiehl im Jänner: Die Böcke sind los!
Seit Jänner schmücken lebensgroße Ziegenbock-Silhouetten das Bockfließer Ortsgebiet, um so auf das Jubiläumsjahr aufmerksam zu machen. Die kreative Gestaltung der Böcke haben der Kindergarten, Volksschule und die Vereine übernommen.
Die Volksschulkinder wurden beauftragt, einen passenden Vornamen für das gehörnte Wappentier zu finden. Beim Faschingsumzug am 10. Februar 2018 wurd der Ziegenbock auf dem Namen „Vickerl“ getauft.

Weitere Aktivitäten:
Am 8. April 2018 fand die Eröffnung des Jubiläumsweges statt. Mit diesem Projekt lädt die Gesunde Gemeinde zu mehr Bewegung im Alltag ein. Dieser „Tut gut!-Schritteweg“ ist als Rundweg geführt. In 8.500 Schritten (5,9 km) kommt man an zahlreichen Sehenswürdigkeiten in und rund um Bockfließ vorbei.
Das große Jubiläumsfest findet schließlich am 5. + 6. Mai 2018 statt. Am Samstag wird bei Austropop-Klängen in der Fernwärmehalle gefeiert. Sonntags findet ein ORF Radio NÖ-Frühschoppen statt. Ein tolles Rahmenprogramm und zahlreiche Aktivitäten bieten für jede Altersgruppe etwas.
Am 23. September 2018 besucht Kardinal Dr. Christoph Schönborn Bockfließ und feiert eine Jubiläumsfestmesse mit der Pfarrgemeinde.

Termine im Überblick:
10.2.2018       Faschingsumzug
8.4.2018     Eröffnung Jubiläumsweg
5.5.2018     Austropop-Konzert B3.6
6.5.2018     ORF Radio NÖ-Frühschoppen
23.9.2018      Jubiläumsfestmesse

Auf und da Goaß nåch!